Bella Vista

Konzept

Bella Vista wurde als Konzept für eine QR-Code-Schnitzeljagd entwickelt. Es bezieht sich auf das Zusammenspiel zwischen den Menschen und der natürlichen Berglandschaft. Das Konzept dreht sich um das Visualisieren von Information durch Objekte, zum Zweck Menschen auf bestimmte Gegebenheiten aufmerksam zu machen. Die Informationen sind ausgewählte Umweltdaten und Größenverhältnisse des Gletscherskigebietes Schnalstal. Es sollen im touristischen Skialltag dem Besucher einige Kuriositäten, veränderte Objekte oder Grafiken auffallen. Diese regen den Skifahrer zum nachdenken an und wecken Neugier. Letztendlich muss der Besucher durch mehrere QR-Codes eine Internetseite besuchen und kann sich nur, wenn er alle Codes gescannt hat, alle Zusammenhänge erschließen.

Die wichtigsten Themengebiete sind Energie- , Wasser- und Kraftstoffverbrauch. Vorhandene Daten wurden analysiert und verglichen. Danach sind daraus Gleichnisse gebildet worden, um aus den großen nicht verständlichen Zahlen, schnell verständliche, auf den Alltag bezogene Bilder zu generieren. Dazu kommen zwei Ungleichnisse, welche dem Nutzer die Größenverhältnisse, die jährliche Besucheranzahl und die insgesamten Pistenkilometer des Skigebietes in dem er sich befindet im Vergleich zu anderen, klar machen. Der Besucher soll durch Übertreibungen in den Objekten aufmerksam gemacht und animiert werden mehr darüber herauszufinden. Deswegen haben die Orte und Objekte, wo und durch welche die Fakten im Skigebiet auftauchen, folgende Parameter:
    Das Objekt hat eine Funktion.
    Das Objekt gliedert sich in den Ort ein.
    Das Objekt kommuniziert mit so wenig wie möglich Worten.
    Das Objekt spiegelt Zusammenhänge der recherchierten Daten wieder.
    An dem Ort wird gewartet oder verweilt.
    Die Orte sind über das gesamte Skigebiet verteilt und gliedern sich in den Skialltag ein.

Ziel: Die Besucher des Skigebietes nicht mahnen, jedoch für einen naturbewussteren Umgang mit der Ressource Berg sensibilisieren. Auf Organisationen und Wintersportgebiete aufmerksam machen, welche sich um dieses Thema bemühen, insbesondere das Schnalstal.

 

 

Infografik Schnalstal Plakat

Infografik landing page